Samu ♂ und Sniffy ♀

Samu und Sniffy kamen mit zwei weiteren Geschwisterchen und der Mama zu uns. Die Mama war ganz ganz scheu und diese Scheu hat sich erst mal auf ihre Kinder übertragen. Die Kleinen sind Anfang Mai geboren – mittlerweile haben sich die Kinder in unserer Auffangstation eingewöhnt, Zwei haben schon zusammen ein neues Zuhause gefunden. Da die Mama sich nicht überzeugen lassen wollte, dass Menschen doch eigentlich gut sind und es Vorteile hat, wenn man mit ihnen zusammenlebt, ist sie mittlerweile nach der Kastration wieder an dem Platz, wo wir sie eingefangen hatten; sie wird dort auch versorgt.

Sniffy ist ein wenig kecker und neugieriger als Samu, sie lässt sich mittlerweile streicheln und schnurrt dabei. Beide spielen gerne und durch das Spielen werden sie auch zutraulicher. Wir suchen ein Zuhause für Samu und Sniffy, in dem ihnen die Geduld und Zeit  entgegengebracht wird, die sie benötigen.

Samu und Sniffy sind erstgeimpft,

 


Samu

Sniffy

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Voriger Eintrag