Alice ♀, Ellen ♀, Selina ♀ und Espresso ♂

Die vier Kätzchen wurden eher zufällig entdeckt; recht versteckt lebten sie mit ihrer Mutter und einer weiteren größeren Katze in der Nähe eines eher abgelegenen Hauses am Waldrand. Nach und nach wurden sie eingefangen und kamen in unsere Auffangstation. Die beiden großen Katzen wurden nach Kastration wieder dort hin gebracht, wo sie eingefangen wurden. Sie waren einfach zu scheu und hätten unter dem Eingesperrtsein gelitten.

 

Katerchen Espresso

 

Auch die 4 Geschwister sind immer noch sehr zurückhaltend, offensichtlich kannten sie in ihrem bisherigen leben keine Menschen – ihr Alter schätzen wir auf ca. 14 Wochen. Sie haben aber schon Fortschritte gemacht. Nachdem sie sich zu Anfang nur versteckt hatten und heimlich fraßen, sitzen sie nun auf den Brettern und kommen gleich zum Fressen, wenn es Futter gibt. Auch Leckerlis kann man ganz nah bei ihnen aufs Brett legen und sie naschen sie dann weg.

 

Alice und Selina

 

Aber dass sie sich anfassen lassen – so weit sind sie noch nicht, da müssen wir sie noch überzeugen, dass auch das nichts Schlimmes ist. Es ist also Geduld gefragt. Wir möchten Alice, Ellen, Selina und Espresso gerne zu zweit oder als Zweitkatze zu einer bereits vorhandenen Katze vermitteln. Da sie das Leben draußen kennen, sollten sie in ihrem neuen Zuhause auch die Möglichkeit zum Freigang haben, wenn sie sich dort eingelebt haben. Alle 4 haben die Erstimpfung.

 

Voriger Eintrag

Nächster Eintrag